HomeNewsSuchenKontakt  

18.+19.08.2018 - Vereinsreise Region Gruyère

 

 

Nach der Fahrt mit dem Zug und dem Bus fuhren wir mit der Standseilbahn in die

Mittelstation des Molésons. Nach dem Mittagessen wanderte ein Teil von uns auf

den Berg, die restlichen folgten uns mit der Seilbahn. Trotz Schweiss und Nebel

genossen wir unseren Aufenthalt auf dem Gipfel, ab und zu zeigte sich sogar etwas

die Sonne. Anschliessend fuhren wir mit der Seilbahn wieder in die Mittelstation.
Kaum angekommen verschwand der Nebel und eine kleine Gruppe von uns, machte

sich nochmals mit der Seilbahn auf den Weg zum Gipfel um die Abendsonne zu geniessen.

In der Mittelstation, wo wir auch die Nacht verbrachten, wurde uns ein feines Nachtessen

serviert.

 

Nach dem Morgenessen machten wir uns wieder auf den Weg mit der Standseilbahn ins

Tal. Mit dem Bus fuhren wir nach Gruyère. Wir besichtigten das schöne Städtchen mit

dem Schloss, Kirche, Souvenirlädelis usw. Nach einem feinen Mittagessen machten wir

uns zu Fuss auf den Weg nach Broc. Auf dem Programm stand die Besichtigung der

Schokolodenfabrik «Cailler». Da der Besucherandrang enorm gross war und es

lange Wartezeiten gab, entschlossen wir uns kurzerhand mit dem Bus nach Bulle zu

reisen und verweilten uns da noch etwas.
Müde, aber glücklich, machten wir uns auf den Heimweg.

 

Einen herzlichen Dank an das Organisations-Team!

 

 

 

Einige Eindrücke

 



> Fotogalerie anzeigen

© Copyright 2021 Samariterverein Rickenbach. | Powered by eCMS Content Management System | ebcom ag