HomeNewsSuchenKontakt  

29.01.2010 - Generalversammlung


Wechsel im Vorstand

(mf) Regina Estermann gab nach 10 Jahren Vorstandsarbeit ihr Amt als Beisitzerin an Doris Bättig weiter. Seit 70 Jahre im Verein ist Päuli Mülller. Monika Feierabend wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

 

Die Präsidentin Frieda Schmidlin durfte am 29. Januar 31 Aktiv –,und Ehrenmitglieder und die Fahnengotte Josy Müller im Rest. Löwen begrüssen.

 

Mit dem Jahresrückblick konnten wir unser Vereinjahr nochmals Revue passieren. Der Vorstand traf sich fünfmal, an der Klausurtagung arbeiteten wir intensiv für den Samariterparcours 2011. An weiteren Sitzungen organisierten wir den Seniorenausflug, Ferienspass, Samaritersammlung etc, weiter waren wir an  Konferenzen und Orientierungen  anwesend.

Unsere Samariterlehrer arbeiteten viele Stunden. Der Kurs „Notfälle beim Kleinkind“ und an  zwei Nothilfekursen gaben sie 30 Teilnehmern das Kurswissen weiter.

Der Skipisten Patrouilleur Sepp Schmidli aus Engelberg erklärte uns, wie eine Rettung auf der Skipiste verläuft. Dabei übten wir mit dem SamSplint umzugehen, dies ist eine in Kürze gut funktionierende Stütze. Das CPR wurde an zwei Übungen repetiert. Auch unsere Apotheke und Postentasche wurden kontrolliert und aktualisiert. Die lehrreiche Gemeinschaftsübung fand dieses Jahr in Beromünster statt. Weiter waren wir mit einem Teil der Feuerwehr Michelsamt, bei der Stützpunktfeuerwehr in Sursee zu Gast. Hautnah wurden wir mit dem Bergen von Unfallopfern im Auto konfrontiert. Um Sicherheit zu erlangen lernten wir auch wieder einmal mit Schiene und Bahre umzugehen. Mit einem Vortrag über Spitex und Betreuungsangebot im Michelsamt ging unser Vereinsjahr zu Ende.

An 4 Anlässen leisteten wir 83 Stunden Postendienst. Mit 55 Senior/innen der Gemeinde Rickenbach machten wir einen Ausflug nach Melchtal. Unser Pfarrer Markus Brun begleitete uns und hielt eine Andacht. Beim Ferienspass konnten wir 11 Schüler/innen etwas von der Ersten Hilfe mitgeben.

 

Jahresprogramm:

Ist auch dieses Jahr sehr lehrreich zusammen gestellt. Wir werden am

1. Juni den SV Beromünster zu einer Gemeinschaftsübung in Rickenbach einladen. Am 2. November findet im Pfarrsaal ein öffentlicher Vortrag über Wickel und Kompressen statt. Am Kilbimärt werden wir anwesend sein. Unser Vereinsausflug wird uns im Sommer ins Wirzweli führen, worauf wir uns jetzt schon freuen.

 

Wahlen:

Unsere Beisitzerin Regina Estermann gibt nach 10 Jahren Vorstandsarbeit ihr Ressort weiter an Doris Bättig. Sie wurde in Abwesenheit einstimmig von der Versammlung gewählt. Neu wurde als Revisor Alois Amrein für  4 Jahre gewählt. Unser Fähnrich Albert Häfliger gibt sein Amt nach 20 Jahren an Kobi Wey weiter, allen ein herzliches Dankeschön und viel Spass an den neuen Aufgaben.

 

Ehrungen:

Monika Feierabend wurde zum Ehrenmitglied ernannt, sie hat 2009 die Henry-Dunant- Medaille in Neuenkirch bekommen, seit 17 Jahren ist sie unsere Aktuarin. Regi Estermann arbeitete 10 Jahre als Beisitzerin im Vorstand, ihre Arbeit wurde mit einem Präsent verdankt. Frieda Schmidlin, unsere Präsidentin ist 10 Jahre in unserem Vorstand als Vize- Präsidentin und Präsidentin und wir sind froh, dass wir eine so gute Leitung haben. Albert Häfliger hat sein Amt als Fähndrich 20 Jahre ausgeübt, danke. Gratulieren dürfen wir Estermann Hedy für 35 Jahre, Wey Heidi für 25 Jahre, Schmidlin Xaver und Frieda für 20 Jahren aktives mitmachen im Verein. Vor 70 Jahren ist Müller Päuli dem Samariter beigetreten. Noch heute macht sie als Ehrenmitglied an den geselligen Anlässen mit und erzählt vom früheren Vereinsleben.

An allen Übungen nahmen Teil: Estermann Regi, Frieda und Xaver Schmidlin, Kurt Schnider und Wey Kobi. An einer Übung fehlten: Siegrist Heiner und von Flüe Heidi. Ein herzliches Dankeschön für euer super mitmachen.

 

Um 20.45 Uhr kommt unsere Präsidentin Frieda Schmidlin zum Schlusswort und dankt allen für das gute Mitmachen und Unterstützung. Mit den Worten: Gib mir Gelassenheit Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann. Gib mir Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann. Und gib mir Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden, somit  starten wir ins neue Vereinsjahr.  Anschliessend geniessen wir das gute Essen aus der Löwenküche, dabei werden wir mit einer Beamerpräsentation vom vergangenen Vereinsjahr unterhalten.

 

Einige Eindrücke:

 



> Fotogalerie anzeigen


                                                                                           

 

© Copyright 2021 Samariterverein Rickenbach. | Powered by eCMS Content Management System | ebcom ag